Byebye 2017, hallo 2018!

Ein neues Jahr hat begonnen. Schnell war es vorbei, langweilig war es nicht. Jedes Jahr nutze ich die Feiertage, um zur Ruhe zu kommen und ein paar Ritualen zu fröhnen: Plätzchen backen, Veröffentlichen von Blog-Highlights und die finanzielle & private Bilanz über das vergangene Jahr.

Gute und schlechte Ereignisse

Das erste halbe Jahr war geprägt von negativen Ereignissen, sodass ich mich wie im falschen Film fühlte. Mein Immunsystem war dadurch im Keller. Das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung gewann bei mir eine höhere Bedeutung. Normalerweise gehöre ich zu den Menschen, die im Winter mit Tshirt rumlaufen und nie krank werden. Stattdessen kämpfe ich nun seit über einem halben Jahr, dass ich wieder fit werde. Weiterlesen

Advertisements