Rückblick 2018: Die Prioritäten haben sich verschoben

Wie jedes Jahr nutze ich die Feiertage zum Kraft tanken. Gleichzeitig ziehe ich ein Resümee über das vergangene Jahr & setze mir grobe Ziele für das neue Jahr.

Meine Gedanken kreisten dieses Jahr nur wenig um das Thema Finanzen, sondern viel um das Thema Gesundheit. 2 Krebsfälle in der Familie & eigene „Problemchen“ haben mich und meine Familie auf Trab gehalten.

Das turbulente Jahr hat meine Prioritäten im Leben ein wenig verschoben und ich habe einiges geändert. Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Obwohl ich nicht religiös bin (zumindest nicht christlich), freue ich mich jedes Jahr auf die Weihnachtsfeiertage. Bei uns gibt es an Weihnachten keine Geschenke, die Tradition des Weihnachtsbaums haben wir bereits vor vielen Jahren abgeschafft.

Ich treffe mich mit meinen Schulfreundinnen, Heiligabend sind meine Brüder und ich bei unseren Eltern. Die Tage darauf kommen meistens unsere Partner mit dazu. Ich nutze die Zeit gerne zum Entspannen und kann den Stress des Jahres dadurch gut abhaken. Neues Jahr, neues Glück.

Man merkt, dass auch alle anderen um einen rum entspannter sind. Fremde Leute wünschen einem schöne Feiertage. Die Straßen sind leer.

Ich wünsche euch allen erholsame Feiertage mit Freunden und Familie. Auch denjenigen, die an den Feiertagen arbeiten, wünsche ich eine möglichst stressfreie Zeit und Gesundheit.

Ungewollte Sommerpause

Hallo zusammen,

seit einigen Wochen ist es bei mir sehr ruhig auf den Blog. An sich ist das nichts Schlimmes. Bei dem schönen Wetter können wir alle viele andere Dinge tun als vor dem Bildschirm zu sitzen. Da ich aber nicht sang- und klanglos mehrere Monate schweigen möchte, mache ich deswegen einfach offiziell eine Ansage:

Bei mir auf dem Blog bleibt es erst mal ruhiger.

Nach wie vor geht es mir leider gesundheitlich nicht gut, sodass ich mich auf die wichtigsten Themen in meinem Leben konzentrieren muss: Gesundheit, Beziehung und Job.

Meine Energie reicht gerade nicht zur Fertigstellung meiner Artikel. Ich werde aber nach wie vor auf anderen Blogs mitlesen, kommentieren, Emails beantworten etc (wenn auch ein paar Tage später als sonst..).

Erinnert mich an den typischen Dialog in Sci-Fi-Filmen:

„Unser Schild hält nicht mehr lange und wir haben nicht mehr genug Energie, um dem Feind zu entkommen.“
„Dann müssen wir eben ein bisschen Ballast abwerfen. Alle Energie bis auf die der lebenserhaltenden Systeme in den Hauptantrieb umleiten!“

Dann werden noch ein paar Witzchen gemacht und das nächste Wurmloch genutzt.

In diesem Sinne: Bis bald!

#invest18 Meine Highlights der Stuttgarter Invest 2018

Zwei interessante Tage sind nun vorbei. Die Stuttgarter Invest ist die größte Finanzmesse im deutschsprachigen Raum und wurde im Jahr 2000 von der Stuttgarter Börse ins Leben berufen. Das Team von der Stuttgarter Börse war es auch, das mich offiziell zur Messe einlud.

12.04.18 Donnerstag – Auftakt

Alle Blogger außer mir übernachteten im Hotel. Ich nutzte den Heimvorteil und konnte mit der S-Bahn anreisen. Die Stuttgarter Börse organisierte ein Abendessen, sodass wir uns erst mal ohne Messe-Getummel unterhalten konnten. 11 (Video-)Blogger und 5 Organisatoren (falls ich mich nicht verzählt habe) der Stuttgarter Börse saßen an einem langen Tisch. Gefühlt ging es weniger um Finanzen, sondern eher um Privates und ein entspanntes Kennenlernen. Rund 12.000 Messe- Besucher waren es dieses Jahr, rund 3.000 Anmeldungen kamen durch uns „Influencer“. Weiterlesen

13+14. April: Bloggerlounge auf der Stuttgarter Invest

Letztes Jahr war ich auf der Stuttgarter Invest, um Finanzwesir Albert bei seinem Vortrag und seiner Podiumsdiskussion zu lauschen. Die Messe bestand aus über 100 Ausstellern (alles von: „Investiere in Gold“, „Kauf dir eine Immobilie in Skandinavien“ bis hin zu „Ein Wald ist die beste nachhaltige Investition“. Neu war die „Bloggerlounge“, in der Blogger und Interessierte sich ungezwungen austauschen konnten. In der Lounge durfte ich sowohl einige Leser als auch Blogger treffen.  Trommelwirbel:

Dieses Jahr gehöre ich zu den geladenen Gästen!

Eintrittskarten für die Invest am 13.+14. April

Wenn ihr dieses Jahr auch dabei sein wollt, könnt ihr euch eine kostenlose Eintrittskarte  und ein VVS-Ticket sichern. Weiterlesen

Blogger-Interviews bei Radio Fritz

Als Blogger bevorzugt man normalerweise die Schriftform. Wenn es sich ergibt, findet man uns aber auch bei anderen Medienformaten. Neben Podcast und Fernsehauftritt gibt es mich nun auch wenige Minuten im Radio zu hören. Whoop, whoop!

Radio Fritz stellt in der Kategorie „Trackback, Blogger privat“ ein paar gezielte Fragen und stellt so innerhalb weniger Minuten einen Blog und dessen Hauptinhalte vor.

Den Anfang unter den Finanzbloggern machte Frugalist Oliver, per Empfehlung folgten Finanzwesir Albert und ich. Bin gespannt, wer als nächstes interviewt wird.

Hier könnt ihr unsere Interviews hören:

Oliver ab 21:41 – Albert ab 19:59 – Ich ab 22:45

Ich wünsche euch noch einen entspannten Sonntagabend!