13+14. April: Bloggerlounge auf der Stuttgarter Invest

Letztes Jahr war ich auf der Stuttgarter Invest, um Finanzwesir Albert bei seinem Vortrag und seiner Podiumsdiskussion zu lauschen. Die Messe bestand aus über 100 Ausstellern (alles von: „Investiere in Gold“, „Kauf dir eine Immobilie in Skandinavien“ bis hin zu „Ein Wald ist die beste nachhaltige Investition“. Neu war die „Bloggerlounge“, in der Blogger und Interessierte sich ungezwungen austauschen konnten. In der Lounge durfte ich sowohl einige Leser als auch Blogger treffen.  Trommelwirbel:

Dieses Jahr gehöre ich zu den geladenen Gästen!

Eintrittskarten für die Invest am 13.+14. April

Wenn ihr dieses Jahr auch dabei sein wollt, könnt ihr euch eine kostenlose Eintrittskarte  und ein VVS-Ticket sichern. Weiterlesen

Advertisements

Überdenke immer wieder deine Risikotoleranz

Ich habe mich 2 Jahre lang auf Finanzblogs und in Foren getummelt, bevor ich mich an einen ETF-Sparplan getraut habe. Keiner konnte 2015 vorher sehen, ob uns nun noch viele goldene Jahrzehnte an der Börse bevorstehen oder direkt der nächste Crash folgen wird. Nun haben wir 2018, die Kurse sind fleißig gestiegen und Wahrsagerkugeln wurden immer noch nicht erfunden. Nach wie vor stellen sich viele Neulinge die Frage:

Wie viel Geld sollte ich an der Börse investieren?

Finger ganz davon lassen, mein komplettes Erspartes investieren oder gar Wertpapiere auf Pump kaufen? Jeder hat eine andere Risikotoleranz und andere Lebensumstände.

  • Ist dein Einkommen die nächsten Jahre in Gefahr?
  • Welche Ausgaben können in absehbarer Zeit auf dich zukommen?

Weiterlesen