Lesertreffen in Stuttgart – Schön war’s

Bisher durfte ich viele Leser und Blogger auf Treffen in ganz Deutschland kennen lernen. In Berlin, Frankfurt, Reutlingen, Kassel und auf der Invest in Stuttgart. Da lag es nah, ein eigenes Treffen zu veranstalten. Dabei kreisten meine Gedanken zwischen „Was, wenn keiner kommt?“ und „Wohin mit 30 Leuten?“. Letztlich sind am 23.09.2017 20 Personen meiner Einladung gefolgt und mithilfe von Leser Raphael habe ich ein Restaurant in Stuttgart gefunden, das genügend Platz für uns geboten hat.

Ein kleiner Einblick

Um 15:00 Uhr ging es los. Relativ pünktlich trudelten alle der Reihe nach ein. Meine Leserin Finnmasche kannte ich bereits von einem anderen Lesertreffen, weswegen sie die lange Reise aus Berlin antrat. Tanja, die Finanzmixerin kam aus Düsseldorf und wohnt somit auch nicht gerade ums Eck. Mein Leser „KostenRunter“ nutze das gute Wetter und war auf den Hinweg 6 Stunden mit dem Rad unterwegs (sportlich, sportlich!). Die anderen Teilnehmer waren eher aus der Region (bzw. auch aus Mannheim und Karlsruhe). Auch Bloggerin Babett Grün war mit von der Partie. 3  Teilnehmer kannte ich von der Invest in Stuttgart und mit Youngkie war ich letztes Jahr auf der FIWE in Budapest. Eine Leserin brachte nicht nur leckeres selbstgemachtes Dressing mit, sondern auch ihre erwachsene Tochter (was quasi einem Ritterschlag gleich kommt, wenn man die Kinder anvertraut bekommt). Letzten Endes fanden sehr viele Gespräche parallel statt und mit 11 Männern und 9 Frauen war die Runde ziemlich ausgeglichen.

Gegen Abend wurden wir dann langsam weniger (gab teilweise ein paar Kids zuhause zu versorgen und Züge zu erwischen) und um 23:30 Uhr schloss dann leider das Restaurant.

Mir hat es viel Spaß gemacht, leider ging die Zeit zu schnell vorbei, weswegen ich gar nicht lange genug mit allen Teilnehmern reden konnte. Noch mal vielen Dank an dieser Stelle, dass ihr da wart! Ich hoffe, wir sehen uns alle noch ein weiteres Mal.

Auf welchen Lesertreffen wart ihr bereits oder plant ihr demnächst?

 

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Lesertreffen in Stuttgart – Schön war’s

  1. Hallo Jenny,
    schade, dass es bei mir leider nicht geklappt hat. Wir haben ja schon gemeinsam Berlin, Frankfurt und Stuttgart bereist, da wäre ich gerne bei deinem „Heimspiel“ dabei gewesen. Beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall wieder mit von der Partie.
    Die Gedanken von „hoffentlich kommt jemand“ bis „hoffentlich kommen nicht soo viele“ kenne ich sehr gut von meinen Finanzwesir-Lesertreffen. Ich denke 20-30 Leute ist noch eine überschaubare Gruppe, für die man einen Platz bekommen kann. Darüber hinaus wird es schon schwieriger. (Bin froh, heute was passendes für mein nächstes Treffen gefunden zu haben.) Sieht bei dir auf jeden Fall nach einem gelungenen Treffen aus!
    Liebe Grüße
    Dummerchen

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Jenny,
    danke auch von mir für das tolle Treffen. Ich war sehr erfreut, Gleichgesinnte zu treffen und viele Gespräche führen zu können. Da ich ja sonst eher online unterwegs bin, hat mir das Treffen viel Spaß gemacht.
    Liebe Grüße
    Uta von finnmasche

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s