Frohe Weihnachten!

..und einen guten Start ins Jahr 2016!

Ich hoffe, ihr könnt euch über die Feiertage gut erholen und Kraft tanken.

Ich nutze die Zeit zwischen den Jahren, um längere Zeit bei meinen Eltern zu verbringen und mich mit Schulfreunden aus der Heimat zu treffen, die ich sonst einfach viel zu selten sehe.

Heiligabend sind meine Brüder und ich wie jedes Jahr bei unseren Eltern und essen zusammen. Unsere Partner verbringen Weihnachten ebenfalls mit ihren Familien.

Die Bescherung fällt dieses Jahr sehr klein aus; die Geschenke werden immer weniger. Nur meine Eltern, mein Freund und ich schenken uns eine Kleinigkeit für unter 10€. Einen Weihnachtsbaum haben wir schon viele Jahre nicht mehr.

Wo, wie und mit wem verbringt ihr die Feiertage?

Ihr könnt gerne auch erst im neuen Jahr antworten, falls ihr vorbildlicherweise zwischen den Jahren weniger Zeit vor dem Bildschirm und mehr Zeit unter Menschen verbringt. Ich habe nun ein paar ruhige Stunden Zugfahrt vor mir.

Advertisements

4 Gedanken zu “Frohe Weihnachten!

  1. Um frohe Weihnachten zu wünschen ist es jetzt leider zu spät, aber natürlich wünsche ich einen guten Rutsch ;-).

    Bei uns läuft Weihnachten immer sehr ähnlich ab. Wir schenken uns schon lange nicht mehr wirklich etwas. Habe zwei Schwestern und wir beschenken zusammen einfach immer Mama. Da meine ältere Schwester nun einen Sohn hat und es sein erstes Weihnachten war gab’s natürlich auch für ihn was.

    Ansonsten ist Weihnachten recht unspektakulär geworden. Worauf wir uns aber alle immer freuen ist der Sauerbraten von Mutter :-).

    Gefällt mir

  2. Ich hoffe Du hast die Feiertage genossen. Ich freue mich jedes Jahr tierisch auf Weihnachten – immer im Kreise meiner engsten Familie. Bei uns ist dieses Jahr leider wieder viel Reiserei angesagt. Besuch bei meiner Familie im Norden, bei der Familie meiner Frau in Berlin und bei meinem Bruder im Rheinland. Zu viel Autofahren, aber das ist es wert.

    Komme gut ins neue Jahr. Ich freue mich schon auf Deine Beiträge!

    Gefällt mir

    • Die Feiertage sind wie immer viel zu schnell vorbei. Ihr habt da wirklich einiges an Fahrerei, aber wenigstens gutes Wetter zum Fahren. Ist wirklich nicht so einfach, wenn man mal überall verstreut in Deutschland ist und Kinder hat. Bei meiner Familie führte das letztlich dazu, dass wir Weihnachten ohne die Großeltern verbracht haben, dafür aber oft unsere kinderlosen Tanten zu uns kamen.

      Kommt auch ins gute Jahr! :)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s